Das Modul Media Drive (Cloud)

Die Cloud als Kurzform für „Cloud Computing“ beinhaltet in der Regel online basierte Server, welche verschiedene Aufgaben, wie Speicherplatz, bereitstellen.

In der APPsolute Mobility Plattform können Sie mit dem Modul Media Drive Ihre eigene „Cloud – Speicherumgebung“ innerhalb der App erstellen. Auf diesem Wege verteilen Sie schnell und einfach diverse Dateien an die gewünschten Nutzer – Ihre Mitarbeiter/Kunden greifen über die App auf diese zu und haben die Dateien somit immer auf ihrem Handy/Tablet zur Hand.

Optional kann der Media Drive mit der Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA) gesichert werden – wichtig gerade für sensible Dokumente wie Gehaltsabrechnungen oder Vertragsunterlagen.

Die Daten werden dabei DSGVO-konform in der OPEN TELEKOM CLOUD gespeichert.

Für die Kunden mit Schnittstellen-Anbindung können wir automatisierte Workflows für die Verteilung der Dateien aus Drittsystemen einrichten – für weitere Informationen dazu fragen Sie uns.

Die Verwaltung von Daten im Media Drive

In der Verwaltung des Modul Media Drive finden Sie alle hochgeladenen Dateien (Name, Dateityp, Upload-Datum) und die Möglichkeit zu suchen und zu filtern.
Um eine Datei in den Media Drive hochzuladen, klicken Sie oben rechts auf den Button ‚Dateien hochladen‚.
Der Button ‚Historie‚ zeigt den Verlauf der bereits in die App publizierten Dateien.

Dateien Teilen


Befinden sich die Dateien im Media Drive, können diese aus dem Cockpit mit allen oder bestimmten Nutzern geteilt werden.

  1. Dateien auswählen
  2. Empfänger anklicken
  3. Teilen

Für bessere Übersicht können Sie die Dateien einem Ordner zuordnen.

Nach dem Teilen erscheint die Datei in der App der ausgewählten Empfänger. Wenn gewünscht, erhalten sie dazu eine Benachrichtigung in Form von Email und/oder Push-Benachrichtigung.

Einstellungen

Im Firmenmanagement-Bereich im Cockpit kann der Admin Ihren Media Drive konfigurieren, wir folgt:

  • Benennung von Media Drive Speicherplatz in der App
  • Bestimmung eines Untertitels in der App
  • Auswahl aus 3 möglichen Überschriftsymbolen / Icons
  • Benachrichtigungsoptionen (Email / Push-Nachricht) inkl. Textbausteine
  • Wortlaut der Fehlermeldung bei Nutzung ohne Internet-Verbindung
  • Externe Schnittstellen-Verbindung – nur für Kunden mit API-Anbindung, sonst den Default-Wert nutzen.

Media Drive in der App

In der App wird der Media Drive als Ordner ganz oben in der Projektliste angezeigt. Wird dieser angeklickt, wird die Zwei-Faktor-Authentisierung abgefragt und ein Zugangscode an die E-Mail des Nutzers versendet. Die Zwei-Faktor-Authentisierung (2-FA) ist optional.

Der Nutzer kann zusätzlich aus der App heraus über die Geräte-eigene Teilen-Funktion (Sharing-Center) die Dateien zusätzlich an anderer Stelle speichern, jemandem zusenden, an den Drucker senden usw.